Bauers Depeschen


Freitag, 02. Dezember 2016, 1707. Depesche


Permalink zu dieser Depesche: www.flaneursalon.de/de/depeschen.php?sel=20161202





Der Klick zum

LIED DES TAGES



FLANEURSALON IN DER ROSENAU:

ES GIBT WIEDER EINIGE KARTEN

Für den Flaneursalon am Sonntag, 11. Dezember, hat die Rosenau inzwischen das Platzangebot erhöht: Es gibt also wieder einige Karten: RESERVIX - oder Telefon: 01806/700733



In eigener Sache:

FERNSEHTIPP FÜR DIESEN SONNTAG

Der Stuttgarter Filmemacher Goggo Gensch hat wieder die Beiträge für den 3Sat-Marathon "In 24 Stunden um die Welt" zusammengestellt (und teilweise auch gedreht) - unsereins ist zwischendurch auch dabei. Gesendet wird an diesem Sonntag, 4. Dezember, von 6 Uhr an.

Die Basisstation für die Moderationen der Sendung ist die Stadt Stuttgart. Verschiedene Orte der Stadt werden die Welt spiegeln. Der Moderator MAX MOOR ("Titel, Thesen, Temperamente") entdeckt diese Stuttgarter Plätze und Nischen und trifft dabei Gesprächspartner wie den Koch und Künstler VINCENT KLINK, den Weinexperten BERND KREIS und den Autor JOE BAUER (ich mache in den Beiträgen gegen 11.40 Uhr, 12.15 Uhr und 19.10 Uhr mit - bei diesen Betrachtungen mit Max Moor geht es um den Gerda-Taro-Platz, den Neckar und die Stuttgarter Altstadt).

Einblicke in unbekannte Stuttgarter Welten geben auch der Restaurateur Roland Welsch und Bassam Al-Machout, der bis heute Seife aus Aleppo nach Deutschland importiert.

NÄHERES ZU "24 STUNDEN UM DIE WELT"

Wo kommen wir her? Was hat uns geprägt? Was können wir aus unserer Vergangenheit lernen? Was hat den Verlauf der Geschichte bestimmt? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Sendung „In 24 Stunden um die Welt“ auf 3Sat: Max Moor begibt sich auf eine Weltreise, die gleichzeitig auch eine Zeitreise und eine Entdeckungsreise ist. In 24 Stunden zeigt die Sendung 118 UNESCO Weltkultur- und Naturerbe-Stätten aus 44 Ländern. Die Reise beginnt am Sonntagmorgen um 6 Uhr.

3Sat teilt weiter mit: In 18 Kapiteln erzählt die Marathon-Sendung von den Wurzeln unserer Kultur und besuchen Orte die uns heute noch Rätsel aufgeben, Orte die uns wegen ihrer Schönheit faszinieren oder auch Orte die uns und unsere Umwelt prägen und geprägt haben. Wir werden uns mit den Spuren der Vorzeit beschäftigen und zeigen, was von frühen Hochkulturen geblieben ist. An verschiedenen Beispielen zeigen wir die Entwicklung von Kunst, Industrie, Religion und Architektur. Daneben besuchen wir Naturerbestätten, die etwas darüber sagen, wie sich unsere heutige Welt geprägt hat.

Zum ersten Mal werden sämtliche Neuproduktionen der Reihe „Schätze der Welt – Erbe der Menschheit“ aus dem Jahr 2016 als Premiere präsentiert. Im Kapitel „Europas Hafenstädte“ ab 19 Uhr sind dies Rotterdam mit die „Van Nelle Fabrik“, das arabisch- normannische Erbe in Palermo sowie die Speicherstadt, das Chilehaus und das Kontorhausviertel in Hamburg. Um 20.15 Uhr folgt das Kapitel „Faszination Wüste“.



AM SONNTAG SCHMUDDEL-BANKETT!

Unsere Altstadt darf nicht vor die Hunde gehen!

Werte Freundinnen & Freunde unseres vergessenen Stadtzentrums: Am kommenden Sonntag, 4. Dezember, ist unser Schmuddel-Bankett im Gustav-Siegle-Haus.

Um 11 Uhr geht es los. Wir haben für den saukalten Winter ein gut wärmendes Programm, dessen Ablauf ich noch nicht verrate - nur so viel:

Um 11 Uhr spielt Frank Lehmanns Fagott-Quartett (Stuttgarter Philharmoniker).

Um 15 Uhr gibt es einen Spaziergang durchs Leonhardsviertel unter kompetener Führung

Außerdem treten an: Steve Bimamisa & Thabilé & Freunde. Hajnal & Freunde. Toba Borke. Peter Grohmann. Und unsereins.

Geöffnet ist das Foyer des Sieglehauses bis 20 Uhr. Für Speisen und Getränke sorgt das BIX-Team. Der Eintritt ist frei - für Spenden sind wir dankbar.



FLANEURSALON IN DER ROSENAU

Für den Flaneursalon am Sonntag, 11. Dezember, in der Rosenau gibt's nur noch Restkarten: RESERVIX - oder Telefon: 01806/700733



 

Buchtitel: »Joe Bauer - In Stiefeln  durch Stuttgart«
 

Archiv 

02.12.2016

30.11.2016

27.11.2016
26.11.2016

25.11.2016

22.11.2016
19.11.2016

17.11.2016

16.11.2016
15.11.2016

14.11.2016

12.11.2016
08.11.2016

07.11.2016

03.11.2016
29.10.2016

25.10.2016

22.10.2016
18.10.2016

15.10.2016

13.10.2016
11.10.2016

08.10.2016

06.10.2016
02.10.2016

01.10.2016

29.09.2016

Depeschen 1651 - 1680

Depeschen 1621 - 1650

Depeschen 1591 - 1620

Depeschen 1561 - 1590

Depeschen 1531 - 1560

Depeschen 1501 - 1530

Depeschen 1471 - 1500

Depeschen 1441 - 1470

Depeschen 1411 - 1440

Depeschen 1381 - 1410

Depeschen 1351 - 1380

Depeschen 1321 - 1350

Depeschen 1291 - 1320

Depeschen 1261 - 1290

Depeschen 1231 - 1260

Depeschen 1201 - 1230

Depeschen 1171 - 1200

Depeschen 1141 - 1170

Depeschen 1111 - 1140

Depeschen 1081 - 1110

Depeschen 1051 - 1080

Depeschen 1021 - 1050

Depeschen 991 - 1020

Depeschen 961 - 990

Depeschen 931 - 960

Depeschen 901 - 930

Depeschen 871 - 900

Depeschen 841 - 870

Depeschen 811 - 840

Depeschen 781 - 810

Depeschen 751 - 780

Depeschen 721 - 750

Depeschen 691 - 720

Depeschen 661 - 690

Depeschen 631 - 660

Depeschen 601 - 630

Depeschen 571 - 600

Depeschen 541 - 570

Depeschen 511 - 540

Depeschen 481 - 510

Depeschen 451 - 480

Depeschen 421 - 450

Depeschen 391 - 420

Depeschen 361 - 390

Depeschen 331 - 360

Depeschen 301 - 330

Depeschen 271 - 300

Depeschen 241 - 270

Depeschen 211 - 240

Depeschen 181 - 210

Depeschen 151 - 180

Depeschen 121 - 150

Depeschen 91 - 120

Depeschen 61 - 90

Depeschen 31 - 60

Depeschen 1 - 30




© 2007-2016 AD1 media ·